Aktuelles

01

AKTUELLES

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Gehen Sie mit dem Trend der zeit und vor allem gehen Sie mit unseren Steuertipps in eine sichere Zukunft.Hier Erfahren sie welche Gefahren, Vorteile und Begünstigungen in der Welt auf Sie warten.
Gerne besprechen wir gemeinsam aktuelle Themen und prüfen ob wir Ihren Wirkungsgrad mit den aktuellen Themen verbessern können.

02

EINKOMMENSSTEUER
ARBEITNEHMER

3. August 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer, Personal, Arbeit und Soziales

Voraussetzung für einheitliche Abfindungszahlung

Ob die Leistung des Arbeitgebers insgesamt als Abfindung steuerpflichtig ist oder nur einzelne Teilzahlungen, hängt davon ab, ob alle Teilzahlungen als Ersatz für entgangene Einnahmen gezahlt werden. Abfindungszahlungen aufgrund der…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer

Einsprüche zur Abziehbarkeit von Arbeitsecken abgewiesen

Per Allgemeinverfügung hat die Finanzverwaltung alle anhängigen Einsprüche zu häuslichen Arbeitszimmern abgewiesen, die nicht ausschließlich für berufliche Zwecke genutzt werden. Mit einem Beschluss des Großen Senats hatte der Bundesfinanzhof entschieden,…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer, Personal, Arbeit und Soziales

Nutzung von Firmenwagen mit der 1 %-Regelung

Auch besondere Konstellationen berücksichtigt das Bundesfinanzministerium in seinen Vorgaben für die Anwendung der 1 %-Regelung für einen Firmenwagen. In den meisten Fällen ist die 1 %-Regelung deutlich weniger aufwendig als…
Read More

03

EINKOMMENSSTEUER
EHEPARTNER & KINDER

3. August 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Haushaltsgrenze beim Steuerbonus für Handwerker- und Dienstleistungen

Die Grenzen des Haushalts werden nicht ausnahmslos durch die Grundstücksgrenze abgesteckt, weshalb im Einzelfall auch Leistungen jenseits des Grundstücks für den Steuerbonus in Frage kommen. Voraussetzung für den Steuerbonus für…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Familienentlastungsgesetz in Arbeit

Mehr Kindergeld und eine Anpassung steuerlicher Eckwerte bedeuten vor allem für Familien eine finanzielle Verbesserung. In ihrem Koalitionsvertrag hat sich die Große Koalition auf eine Erhöhung des Kindergelds um 25…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Berücksichtigung selbst getragener Krankheitskosten

Wer als privat Versicherter Patient Krankheitskosten selbst trägt, um eine Beitragserstattung zu erhalten, kann diese Kosten nicht mit den erstatteten Beiträgen verrechnen. Verzichtet ein Steuerzahler auf die Erstattung seiner Krankheitskosten,…
Read More

04

EINKOMMENSSTEUER
IMMOBILIEN

3. August 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Häusliches Arbeitszimmer führt nicht zu Spekulationsgewinnen

Trotz Werbungskostenabzug für ein häusliches Arbeitszimmer kann eine selbstgenutzte Immobilie innerhalb der Spekulationsfrist komplett steuerfrei verkauft werden. Beim Verkauf von Immobilien innerhalb der 10-jährigen Spekulationsfrist ist ein möglicher Wertzuwachs steuerpflichtig.…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Verkauf eines unentgeltlich bestellten Erbbaurechts

Beim Verkauf eines unentgeltlich bestellten Erbbaurechts kann kein steuerpflichtiger Spekulationsgewinn entstehen. Wird ein unentgeltlich bestelltes Erbbaurecht verkauft, dann ist der Verkauf nach Meinung des Bundesfinanzhofs kein privates Veräußerungsgeschäft, bei dem…
Read More
3. August 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Bemessung der Grundsteuer ist verfassungswidrig

Wie erwartet hat das Bundesverfassungsgericht die Grundsteuer in ihrer aktuellen Form als verfassungswidrig eingestuft und verlangt bis Ende 2019 eine verfassungskonforme Neuregelung. Mit einem jährlichen Aufkommen von 13 Mrd. Euro…
Read More

05

ERBSCHAFT &
SCHENKUNG

3. August 2018 in Erbschaft und Schenkung

Begünstigtes Vermögen bei einer Vermietungsgesellschaft

Die Finanzverwaltung bleibt bei ihren bisherigen Kriterien für die Begünstigung von Betriebsvermögen einer Vermietungsgesellschaft. Bei der Erbschaftsteuer ist Betriebsvermögen begünstigt, während Vermögensverwaltungsgesellschaften normal besteuert werden. Der Bundesfinanzhof war zu dem…
Read More
3. August 2018 in Erbschaft und Schenkung, Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Steuerhinterziehung durch einen Miterben

Die rechtlichen Folgen einer Steuerhinterziehung treffen einen Erben auch dann, wenn er von der Tat des Miterben keine Kenntnis hat. Die Verlängerung der Festsetzungsfrist auf zehn Jahre bei einer Steuerhinterziehung…
Read More
3. August 2018 in Erbschaft und Schenkung

Erbschaftsteuerbegünstigung bei einer Vermietungsgesellschaft

Unabhängig von der Anzahl der vermieteten Wohnungen gelten diese bei einer Vermietungsgesellschaft nur im Ausnahmefall als steuerbegünstigtes Betriebsvermögen. Die von einer Wohnungsvermietungsgesellschaft an Dritte vermieteten Wohnungen sind nur dann als…
Read More

06

EXISTENZGRÜNDER

12. Februar 2018 in Existenzgründer

Investitionszulage kann den Investitionsabzugsbetrag kosten

Weil die Investitionszulage das Betriebsvermögen erhöht, kann sie dazu führen, dass bei Bilanzierern der Grenzbetrag für den Investitionsabzugsbetrag überschritten wird. Zwar ist die Investitionszulage inzwischen ausgelaufen und kann seit 2014…
Read More
12. Februar 2018 in Existenzgründer

Zwangsbeitrag zur IHK ist verfassungsgemäß

Das Bundesverfassungsgericht hat zwei Verfassungsbeschwerden gegen den Zwangsbeitrag zur IHK abgewiesen. Die mit der Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) verbundene Beitragspflicht hält das Bundesverfassungsgericht für verfassungsrechtlich nicht zu…
Read More
24. Juli 2017 in Aktuelles, Existenzgründer

Neues Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen

Das Zweite Bürokratieentlastungsgesetz enthält anders als sein Vorgänger gleich mehrere Maßnahmen, die fast alle Unternehmen betreffen. Überflüssige Bürokratie bedeutet unnötigen Aufwand für alle Firmen, belastet aber überproportional kleine und mittlere…
Read More

07

GMBH RATGEBER

3. August 2018 in GmbH-Ratgeber

Wertguthabenkonto eines Fremd-Geschäftsführers

Gutschriften auf dem Wertguthabenkonto eines Fremd-Geschäftsführers sind kein unmittelbar steuerpflichtiger Arbeitslohn. Erneut hat sich der Bundesfinanzhof mit dem Zufluss von Arbeitslohn bei Wertguthabenkonten befasst und bestätigt, dass Gutschriften auf einem…
Read More
3. August 2018 in GmbH-Ratgeber

Verlustabzug nach Beteiligungserwerb durch eine Erwerbergruppe

Erfüllen alle Erwerber aus einer Erwerbergruppe die Voraussetzungen der Konzernklausel, gilt ebenfalls eine Ausnahme von der Verlustabzugsbeschränkung nach der Übertragung von Gesellschaftsanteilen. Während über die Verfassungsmäßigkeit der Verlustabzugsbeschränkung nach dem…
Read More
3. August 2018 in GmbH-Ratgeber

Aussetzung der Vollziehung bei der Verlustabzugsbeschränkung

Das Finanzgericht Hamburg hält die Verlustabzugsbeschränkung nach dem Verkauf von GmbH-Anteilen für so offensichtlich verfassungswidrig, dass es Aussetzung der Vollziehung gewährt. Werden innerhalb von fünf Jahren mehr als 50 %…
Read More

08

INTERNET &
KOMMUNIKATION

3. August 2018 in Internet und Telekommunikation, Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Verlängerte Abgabefrist für elektronische Steuererklärung

Mehrere Bundesländer gewähren schon dieses Jahr zwei Monate mehr Zeit für die Abgabe der Steuererklärung, wenn diese digital signiert beim Finanzamt abgegeben wird. Ab 2019 haben Steuerzahler, die ihre Steuererklärung…
Read More
3. August 2018 in Internet und Telekommunikation, Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben beim Fiskus

Auch die Finanzverwaltung muss den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung folgen und veröffentlicht ein Merkblatt mit Hinweisen für Steuerzahler. Am 25. Mai 2018 tritt EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Nicht nur Unternehmen,…
Read More
3. August 2018 in Internet und Telekommunikation

Neue Umsatzsteuerregeln für Online-Händler

Die Wirtschafts- und Finanzminister der EU haben sich auf neue Vorgaben bei der Umsatzsteuer für Online-Händler verständigt, die bis 2021 in Kraft treten sollen. Nur ein Jahr nachdem die EU-Kommission…
Read More

09

PERSONAL,
ARBEIT &
SOZIALES

3. August 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung

Die Frist für die Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung ist für das Anlagejahr einmalig bis zum 31. August 2018 verlängert worden. Für 2017 hätte eigentlich erstmalig die Vermögensbildungsbescheinigung bis zum 28.…
Read More
3. August 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Kleinunternehmerregelung bei der Differenzbesteuerung

Der Europäische Gerichtshof muss darüber entscheiden, wie die Jahresumsätze eines Kleinunternehmers bei der Differenzbesteuerung für Gebrauchtwaren berechnet werden. Ein Unternehmer, der im vergangenen Jahr nicht mehr als 17.500 Euro an…
Read More
3. August 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Überlassung eines Dienstwagens an Ehegatten mit Minijob

Zwar ist die Überlassung eines Dienstwagens an einen Minijobber ungewöhnlich, aber für das Finanzgericht Köln noch im Rahmen des Fremdüblichen, womit die Kosten als Betriebsausgaben abzugsfähig sind. Die Kosten für…
Read More

10

SELBSTSTÄNDIGE
& UNTERNEHMER

3. August 2018 in Selbstständige und Unternehmer

Abzinsung von Verbindlichkeiten als Ertrag bei der Zinsschranke

Auch Erträge aus der Abzinsung von Verbindlichkeiten sind mit Zinsaufwendungen zu verrechnen und können damit zur Unterschreitung der Freigrenze bei der Zinsschranke führen. Bei der Prüfung, ob die Freigrenze bei…
Read More
3. August 2018 in Selbstständige und Unternehmer

Datenschutzbeauftragter ist gewerblich tätig

Die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter ist eine gewerbliche Tätigkeit und kann bei einem Freiberufler damit sowohl eine Buchführungspflicht als auch eine Abfärbung auf freiberufliche Einkünfte auslösen. Die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter ist…
Read More
3. August 2018 in Selbstständige und Unternehmer

Kauf und Abschreibung von Vertragsarztpraxen

Die Vertragsarztzulassung ist ein Wirtschaftsgut, das keinem Wertverzehr unterliegt und nicht abgeschrieben werden kann. Der Inhaber einer Vertragsarztzulassung kann diese gleichbleibend in Anspruch nehmen und deren Wert im Nachbesetzungsverfahren durch…
Read More

11

STEUERVERWALTUNG
& STEUERPRÜFUNGEN

3. August 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Hilfsmaßnahmen nach Unwetter

Mehrere Bundesländer gewähren den Betroffenen der schweren Unwetter im Mai und Juni Erleichterungen bei verschiedenen steuerlichen Regelungen. Auf die schweren Unwetter im Mai und Juni haben mehrere Bundesländer mit einem…
Read More
3. August 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Details zur Kassen-Nachschau stehen fest

Zur unangekündigten Kassen-Nachschau hat das Bundesfinanzministerium Einzelheiten in einem Schreiben geregelt. Seit dem 1. Januar 2018 hat das Finanzamt das Recht, bei Unternehmen mit Bargeschäften eine unangekündigte Kassen-Nachschau durchzuführen. Die…
Read More
3. August 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Steuereinnahmen steigen deutlich

Die aktuelle Steuerschätzung prognostiziert erneut steigende Steuereinnahmen für Bund, Länder und Kommunen. Bund, Länder und Gemeinden können weiterhin mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. Die Steuerschätzer von Bund und Ländern haben nämlich…
Read More

12

UMSATZSTEUER

3. August 2018 in Umsatzsteuer

Angabe des Lieferzeitpunkts in der Rechnung

Das Datum der Lieferung oder Leistung kann sich im Einzelfall auch aus dem Rechnungsdatum ergeben. Damit eine Rechnung zum Vorsteuerabzug berechtigt, muss sie alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben enthalten. Soweit es…
Read More
3. August 2018 in Umsatzsteuer

Vorsteuerabzug bei Auflösung eines langfristigen Pachtvertrags

Aus der vom Pächter in Rechnung gestellten Entschädigung für das Einverständnis zur Auflösung eines langfristigen Pachtvertrags kann der Verpächter einen Vorsteuerabzug geltend machen. Der Verpächter ist bei der vorzeitigen Auflösung…
Read More
3. August 2018 in Umsatzsteuer

Kleinunternehmerregelung bei der Differenzbesteuerung

Der Europäische Gerichtshof muss darüber entscheiden, wie die Jahresumsätze eines Kleinunternehmers bei der Differenzbesteuerung für Gebrauchtwaren berechnet werden. Ein Unternehmer, der im vergangenen Jahr nicht mehr als 17.500 Euro an…
Read More

13

VERMÖGENSAUFBAU
& ALTERSVORSORGE

3. August 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Verlust nach Anlagebetrug mit Schneeballsystem

Der Verlust aus einem gewerblichen Investitionsprojekt ist als Betriebsausgabe abziehbar. Das gilt auch dann, wenn der Verlust aufgrund eines vom Anelger nicht erkannten Anlagebetrugs mit einem Schneeballsystem resultiert. Beteiligt sich…
Read More
3. August 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Rückabwicklung der Beteiligung an geschlossenem Immobilienfonds

Der Bundesfinanzhof hat über die Aufteilung des Kaufpreises bei der Rückabwicklung der Beteiligung an einem geschlossenen Immobilienfonds entschieden. Geschlossene Immobilienfonds haben in der Vergangenheit nicht immer den vom Anleger erhofften…
Read More
3. August 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Einlösung von Inhaberschuldverschreibungen für Xetra-Gold

Die Einlösung von Inhaberschuldverschreibungen für Xetra-Gold ist steuerlich keine Veräußerung, womit die Wertsteigerung des Goldpreises bei einer Einlösung steuerfrei vereinnahmt werden kann. Inhaberschuldverschreibungen für Xetra-Gold sind börsenfähige Wertpapiere, die dem…
Read More

Mehr Zum Lesen Finden Sie In Unserem Archiv!