Aktuelles

01

AKTUELLES

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Gehen Sie mit dem Trend der zeit und vor allem gehen Sie mit unseren Steuertipps in eine sichere Zukunft.Hier Erfahren sie welche Gefahren, Vorteile und Begünstigungen in der Welt auf Sie warten.
Gerne besprechen wir gemeinsam aktuelle Themen und prüfen ob wir Ihren Wirkungsgrad mit den aktuellen Themen verbessern können.

02

EINKOMMENSSTEUER
ARBEITNEHMER

12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer

Übertragung des Zeitwertkonto-Guthabens auf neuen Arbeitgeber

Das Guthaben auf einem Zeitwertkonto kann steuerfrei auf einen neuen Arbeitgeber übertragen werden, denn erst die spätere Auszahlung ist steuerpflichtiger Arbeitslohn. Gleich mehrere Fragen zu Zeitwertkonten hat das Finanzgericht Baden-Württemberg…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer, Selbstständige und Unternehmer, Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Häusliches Arbeitszimmer für mehrere Einkunftsarten

Wird ein Arbeitszimmer auch teilweise im Rahmen von Einkünften verwendet, die den Werbungskostenabzug ausschließen, reduziert sich dadurch nicht der jährliche Höchstbetrag von 1.250 Euro für die abziehbaren Kosten. Wenn ein…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer

Entfernungspauschale bei Rückfahrt am Folgetag

Auch wenn der Steuerzahler erst am Folgetag wieder vom Arbeitsort nach Hause fährt, ist die Entfernungspauschale nur einmal pro Fahrt zur Arbeitsstelle anzusetzen. Der Job eines Flugbegleiters ist oft mit…
Read More

03

EINKOMMENSSTEUER
EHEPARTNER & KINDER

12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Fettabsaugung ist keine außergewöhnliche Belastung

Auch zur Behandlung eines Lipödems ist eine Fettabsaugung ohne vorheriges amtsärztliches Attest nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar. Damit die Ausgaben für eine medizinische Behandlung als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Zeitgleiche gesetzliche und private Krankenversicherung

Wenn für den gleichen Zeitraum eine gesetzliche und eine private Krankenversicherung besteht, sind die Beiträge zur Basisabsicherung in der privaten Krankenversicherung nicht als Sonderausgaben abziehbar. Wenn für einen Zeitraum Beiträge…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Ehepartner und Kinder

Prüfung der Abzugsfähigkeit von Schulgeldzahlungen

Das Finanzamt muss die Voraussetzungen der Abzugsfähigkeit von Schulgeldzahlungen selbst prüfen statt eine Bescheinigung der zuständigen Schulbehörde zu verlangen. Führt eine Privatschule nicht zu einem anerkannten Abschluss, sondern bereitet nur…
Read More

04

EINKOMMENSSTEUER
IMMOBILIEN

12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Vermietung an pauschal besteuernden Landwirt

Bei der Vermietung von Immobilien an einen Landwirt, der seine Umsätze nach Durchschnittssätzen versteuert, ist keine Optierung zur Umsatzsteuerpflicht möglich. Die Vermietung von Immobilien ist von der Umsatzsteuer befreit, allerdings…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Eigennutzung einer Immobilie innerhalb der Spekulationsfrist

Eine Immobilie wird vor dem Verkauf innerhalb der Spekulationsfrist dann über drei Jahre hinweg selbst genutzt, wenn die Nutzung in einem zusammenhängenden Zeitraum erfolgt, der nur das Kalenderjahr vor dem…
Read More
12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Immobilien

Grunderwerbsteuerschuld bei einheitlichem Erwerbsvorgang

Der Verkäufer haftet bei einem zu bebauenden Grundstück auch dann in voller Höhe für die Grunderwerbsteuer, wenn ein Dritter zum Bau des Gebäudes verpflichtet ist. Auch wenn in der Regel…
Read More

05

ERBSCHAFT &
SCHENKUNG

15. Februar 2018 in Erbschaft und Schenkung

Reparaturaufwendungen sind keine Nachlassverbindlichkeit

Auch wenn die Ursache für einen Schaden durch den Erblasser geschaffen wurde, sind daraus folgende Reparaturkosten nicht als Nachlassverbindlichkeit abziehbar. Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden an einer geerbten Immobilie oder…
Read More
15. Februar 2018 in Erbschaft und Schenkung

Vorauszahlungen nach dem Tod sind Nachlassverbindlichkeiten

Nach dem Tod des Erblassers fällige Einkommensteuervorauszahlungen sind als Nachlassverbindlichkeit abziehbar. Die Vorauszahlung zur Einkommensteuer für ein Kalendervierteljahr, das erst nach dem Tod des Erblassers beginnt, kann der Erbe als…
Read More
15. Februar 2018 in Erbschaft und Schenkung

Bayern geht Sonderweg bei der Erbschaftsteuer

Bayern will die von den übrigen Bundesländern beschlossene Richtlinie zur Anwendung der Erbschaftsteuerreform aus dem letzten Jahr nicht anwenden. Nach langem Tauziehen hat die Politik im letzten Jahr eine Reform…
Read More

06

EXISTENZGRÜNDER

12. Februar 2018 in Existenzgründer

Investitionszulage kann den Investitionsabzugsbetrag kosten

Weil die Investitionszulage das Betriebsvermögen erhöht, kann sie dazu führen, dass bei Bilanzierern der Grenzbetrag für den Investitionsabzugsbetrag überschritten wird. Zwar ist die Investitionszulage inzwischen ausgelaufen und kann seit 2014…
Read More
12. Februar 2018 in Existenzgründer

Zwangsbeitrag zur IHK ist verfassungsgemäß

Das Bundesverfassungsgericht hat zwei Verfassungsbeschwerden gegen den Zwangsbeitrag zur IHK abgewiesen. Die mit der Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) verbundene Beitragspflicht hält das Bundesverfassungsgericht für verfassungsrechtlich nicht zu…
Read More
24. Juli 2017 in Aktuelles, Existenzgründer

Neues Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen

Das Zweite Bürokratieentlastungsgesetz enthält anders als sein Vorgänger gleich mehrere Maßnahmen, die fast alle Unternehmen betreffen. Überflüssige Bürokratie bedeutet unnötigen Aufwand für alle Firmen, belastet aber überproportional kleine und mittlere…
Read More

07

GMBH RATGEBER

12. Februar 2018 in GmbH-Ratgeber

Haftung einer Organgesellschaft bei mehrstufiger Organschaft

Das Finanzamt kann nicht die Tochter einer Organgesellschaft für Steuerschulden der Organmutter in Haftung nehmen. Eine Organgesellschaft haftet nur für Steuerschulden ihres unmittelbaren Organträgers. Bei einer mehrstufigen Organschaft kann das…
Read More
12. Februar 2018 in GmbH-Ratgeber

Schenkung eines GmbH-Anteils an einen Freund

Bei der Schenkung eines GmbH-Anteils an einen Freund ist auch bei einer langjährigen Freundschaft nicht automatisch eine unentgeltliche Übertragung anzunehmen. Nachdem er von seinem Freund einen Anteil an einer GmbH…
Read More
12. Februar 2018 in GmbH-Ratgeber

Schachtelstrafe entfällt bei fehlender inländischer Betriebsstätte

Die Schachtelstrafe beim Verkauf von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft durch eine andere Kapitalgesellschaft setzt voraus, dass die verkaufende Gesellschaft eine inländische Betriebsstätte hat. Verkauft eine ausländische Kapitalgesellschaft Anteile an einer…
Read More

08

INTERNET &
KOMMUNIKATION

15. Februar 2018 in Internet und Telekommunikation, Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Klage per ELSTER ist unzulässig

Während die Finanzämter Einsprüche auch per E-Mail akzeptieren, erfordert eine Klage eine qualifizierte Signatur und ist damit nicht über das ELSTER-Portal möglich. Steuererklärungen per ELSTER sind gang und gäbe, und…
Read More
15. Februar 2018 in Internet und Telekommunikation, Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Smartphone-App des Zolls

Mit der überarbeiteten App des Zolls können Reisende im Urlaub nachsehen, welche Waren sie zollfrei mitbringen können oder welche Abgaben möglicherweise anfallen. Pünktlich zu Beginn der Hauptreisezeit veröffentlicht das Bundesfinanzministerium…
Read More
24. Juli 2017 in Aktuelles, Internet und Telekommunikation

Mehr Zeit für elektronische Einkommensteuererklärung 2016

Zumindest in Bayern und Nordrhein-Westfalen dürfen sich Steuerzahler, die ihre Steuererklärung selbst elektronisch übermitteln, dieses Jahr zwei Monate länger Zeit lassen. Anfang Januar 2017 ist das Gesetz zur Modernisierung des…
Read More

09

PERSONAL,
ARBEIT &
SOZIALES

12. Februar 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Übertragung des Zeitwertkonto-Guthabens auf neuen Arbeitgeber

Das Guthaben auf einem Zeitwertkonto kann steuerfrei auf einen neuen Arbeitgeber übertragen werden, denn erst die spätere Auszahlung ist steuerpflichtiger Arbeitslohn. Gleich mehrere Fragen zu Zeitwertkonten hat das Finanzgericht Baden-Württemberg…
Read More
12. Februar 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Beitrag zur Rentenversicherung sinkt 2018 auf 18,6 %

Die gute Lage am Arbeitsmarkt führt zu einer Reduzierung des Rentenversicherungsbeitrags um 0,1 % zum Jahreswechsel. Die Rentenversicherung profitiert von der weiterhin erfreulichen Lage am Arbeitsmarkt. Der Beitrag zur gesetzlichen…
Read More
12. Februar 2018 in Personal, Arbeit und Soziales

Arbeitgeberzuschüsse nach einer Gehaltsreduzierung

Nur weil der Zahlung von steuerbegünstigten Zuschüssen des Arbeitgebers eine Lohnherabsetzung vorausgegangen ist, darf das Finanzamt nicht einfach die Pauschalierung verweigern. Für bestimmte steuerpflichtige Zuschüsse des Arbeitgebers kann die Lohnsteuer…
Read More

10

SELBSTSTÄNDIGE
& UNTERNEHMER

12. Februar 2018 in Einkommensteuer - Arbeitnehmer, Selbstständige und Unternehmer, Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Häusliches Arbeitszimmer für mehrere Einkunftsarten

Wird ein Arbeitszimmer auch teilweise im Rahmen von Einkünften verwendet, die den Werbungskostenabzug ausschließen, reduziert sich dadurch nicht der jährliche Höchstbetrag von 1.250 Euro für die abziehbaren Kosten. Wenn ein…
Read More
12. Februar 2018 in Selbstständige und Unternehmer

Unverzinsliche Angehörigendarlehen an den Betrieb

Es gibt keine verfassungsrechtlichen Bedenken, dass auch bei Angehörigendarlehen eine zwingende Abzinsung erfolgt, wenn das Darlehen unverzinslich ist. Für unverzinsliche Darlehen schreibt das Gesetz eine Abzinsung mit 5,5 % vor.…
Read More
12. Februar 2018 in Selbstständige und Unternehmer

Mitunternehmereigenschaft bei nur kurzfristiger Beteiligung

Die Stellung als Mitunternehmer ist nicht von einer bestimmten Haltedauer der Gesellschaftsanteile abhängig. Mitunternehmer ist auch der Käufer eines Kommanditanteils, der kurz darauf weiterverkauft wird. Eine Mindestbeteiligungsdauer sieht das Gesetz…
Read More

11

STEUERVERWALTUNG
& STEUERPRÜFUNGEN

15. Februar 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

EU beschließt schwarze Liste von Steueroasen

Mit einer schwarzen Liste prangert die EU 17 Staaten an, die nach Meinung der EU nicht ausreichend kooperativ im Kampf gegen Steuerflucht sind. Im Dezember haben die EU-Finanzminister eine schwarze…
Read More
15. Februar 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Steuerbescheide für 2017 frühestens ab März 2018

Weil die Finanzämter die Datenübermittlung von Arbeitgebern, Versicherungen und anderen Institutionen abwarten müssen, werden Steuererklärungen für 2017 nicht vor März 2018 bearbeitet. Anfang März beginnen die Finanzämter mit der Bearbeitung…
Read More
15. Februar 2018 in Steuerverwaltung und Steuerprüfungen

Bundesrechnungshof fordert Abbau von Steuervergünstigungen

Der Bundesrechnungshof sorgt sich um die langfristige Stabilität des Bundeshaushalts und fordert deshalb den Abbau diverser Steuervergünstigungen. In seinem Bericht zur finanzwirtschaftlichen Entwicklung des Bundes sieht der Bundesrechnungshof (BRH) mittel-…
Read More

12

UMSATZSTEUER

12. Februar 2018 in Umsatzsteuer

Grenzüberschreitende Warenlieferung in ein Auslieferungslager

Auch wenn die Ware aus dem Ausland kurzfristig in einem inländischen Auslieferungslager zwischengelagert wird, kann eine innergemeinschaftliche Versendungslieferung vorliegen. Lieferungen aus dem EU-Ausland an einen inländischen Abnehmer gelten umsatzsteuerlich auch…
Read More
12. Februar 2018 in Umsatzsteuer

Bedingungslose Erstattung der Umsatzsteuer an Bauträger

Bei der Rückabwicklung von Bauträgerfällen darf das Finanzamt die Rückerstattung der Umsatzsteuer nicht von einer Verrechnungsmöglichkeit oder einer Zahlung der Umsatzsteuer an den Bauhandwerker abhängig machen. Aufgrund eines Urteils des…
Read More
12. Februar 2018 in Umsatzsteuer

Handwerkerleistungen für umsatzsteuerfreie Vermietung

Ein Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf zeigt die Folgen der geänderten Umkehr der Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen. Seit der Bundesfinanzhof über die Umkehr der Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen entschieden hat, hängt die Steuerschuldnerschaft…
Read More

13

VERMÖGENSAUFBAU
& ALTERSVORSORGE

12. Februar 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Nachträglicher Antrag auf Günstigerprüfung

Wenn ein Antrag auf Günstigerprüfung in der ursprünglichen Steuererklärung ins Leere gelaufen wäre, kommt auch noch ein Antrag bei einer späteren Änderung des Steuerbescheids in Frage. Bei Kapitalerträgen prüft das…
Read More
12. Februar 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Verlust aus dem Verkauf wertloser Aktien

Auch die Übertragung wertloser Aktien ohne Gegenleistung zwischen fremden Dritten gilt als verlustrealisierende entgeltliche Anteilsübertragung. Nur weil ein Aktienpaket wertlos geworden ist, führt das noch nicht zu einem steuerlich berücksichtigungsfähigen…
Read More
12. Februar 2018 in Vermögensaufbau und Altersvorsorge

Weltweiter Austausch von Steuerdaten gestartet

Der 2014 beschlossene weltweite Austausch von Daten über Bankkonten und Kapitalerträge ist jetzt mit 50 Staaten gestartet und soll im kommenden Jahr auf 102 Staaten ausgeweitet werden. Im Herbst 2014…
Read More

Mehr Zum Lesen Finden Sie In Unserem Archiv!